Berufe mit Fremdsprache

Es gibt verschiedene Berufe, in denen das Beherrschen einer Fremdsprache unbedingt vonnöten ist.

Die Fremdsprache bildet zwar nicht den Schwerpunkt der Tätigkeit, wie das beispielsweise bei einem Dolmetscher oder Übersetzer der Fall ist, aber ohne die Kenntnisse der Fremdsprache wäre der Beruf nicht auszuüben.

Das gilt zum Beispiel für Mitarbeiter in Unternehmen, die mit Firmen im Ausland Handels- oder andere Geschäftsbeziehungen unterhalten.

Eine Kommunikation mit dem anderen Unternehmen wäre nicht möglich, wenn nicht eine gemeinsame Sprache gesprochen wird.

 akad Ausbildung zum  Übersetzer
AKAD – eine Hochschule mit sehr gutem Ranking
  erwerben Sie: Staatlich geprüfter Übersetzer / geprüfte Übersetzerin
AKAD-Angebot für die Sprachen
Englisch |Französisch Spanisch
  informieren AKAD – Infomaterial anfordern
 und testen AKAD – Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen

Auch bei Kooperationen zwischen Forschungsinstituten mit Sitz in verschiedenen Ländern ist es zwingend notwendig, dass die Sprache des jeweils anderen Partners oder zumindest eine gemeinsame Sprache (meist Englisch) gesprochen wird. Die Fremdsprache ist damit das übliche Mittel zur Verständigung.

Bei solchen Berufen, wie beim Ethnologen, Kulturwirt oder auch beim Lexikografen, ist es meist nicht ausreichend, die alltägliche Sprache zu beherrschen.
Ein spezielles Vokabular ist gefragt, die Fachterminologie muss zwingend beherrscht werden.

Das Beherrschen von Fremdsprachen hat berufliche Vorteile

Nun gibt es aber auch noch Berufe, bei denen ist das Beherrschen der Fremdsprache nicht zwingend vorgeschrieben, dennoch erleichtert es die Arbeit.

Wer beispielsweise als freiberuflicher Texter arbeitet, bietet vielleicht nur Texte in deutscher Sprache an. Doch für die Recherche zu bestimmten Themen sind Fremdsprachenkenntnisse von großem Vorteil.

Fachartikel sind meist nur in englischer Sprache verfügbar und wer schon einmal die automatische Übersetzung im Internet genutzt hat, weiß, wie wenig verlässlich solche Übersetzungen sind – und wie wenig verständlich.
Eigene Fremdsprachenkenntnisse sind hier die bessere Lösung.

Viele Freiberufler im Medienbereich fahren ebenfalls besser, wenn sie Fremdsprachenkenntnisse vorweisen können. Man denke nur einmal an den Journalisten, der als Auslandskorrespondent arbeiten möchte, der keine Fremdsprache spricht – unmöglich.

Auflistung der Berufe mit Fremdsprache

Viele der Berufe aus den beiden Bereichen – also Berufe mit zwingender Kenntnis einer oder mehrerer Fremdsprachen und Berufe, bei denen die Kenntnis einer Fremdsprache von Vorteil ist – haben wir für Sie auf dieser Seite beschrieben.
Die Einsortierung beziehungsweise Auflistung der Berufe erfolgt dabei nach dem Alphabet, so dass die Übersichtlichkeit gegeben ist.

Wenn Sie sich also für einen solchen Beruf interessieren, können Sie sich über Voraussetzungen und Berufsinhalte, über Fortbildungen und Anforderungen in diesem Job hier informieren